Das Landesprogramm
Schule der Zukunft

Mit Bildung für nachhaltige Entwicklung lernen wir alle, die Zukunft im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu gestalten. Das Landesprogramm Schule der Zukunft unterstützt Schulen dabei, Bildung für nachhaltige Entwicklung zum Bestandteil ihrer Unterrichts- und Schulentwicklung zu machen. Das Landesprogramm ist eine gemeinsame Initiative des Schulministeriums und des Umweltministeriums. Lernen Sie Nordrhein-Westfalens Schulen der Zukunft und das Landesprogramm kennen.

Was ist
BNE?

Im Zentrum des Landesprogramms steht Bildung für nachhaltige Entwicklung. Erfahren Sie, wie Sie das Bildungskonzept für sich nutzen können.

Was bietet das
Landesprogramm?

Besuchen Sie unserer Veranstaltungen, werden Sie Teil eines Netzwerkes und lassen Sie sich für Ihr Engagement auszeichnen.

Wer ist schon
dabei?

Lernen Sie die am Landesprogramm teilnehmenden Schulen kennen. Welche Bildungspartnerinnen und -partner unterstützen das Lernen vor Ort?

Wie können Sie
mitmachen?

Informieren, Anmelden, Mitmachen – Die Teilnahme ist jederzeit möglich. Verschaffen Sie sich einen Überblick.

Wie können Sie sich
auszeichnen lassen?

Zeigen Sie allen das Engagement Ihrer Schule für BNE. Mit einer Auszeichnung als Schule der Zukunft stärken Sie Ihr Profil.


Dieser Erklärfilm zeigt alle wichtigen Schritte von der Anmeldung bis hin zur Auszeichnung auf.

Schulnews

Neues aus den Schulen

Tipps von der Zoo&Co.-AG: Bienenhotel einrichten

22.04.2021

Die Bedrohung von Bienen und anderen Insekten ist vermutlich vielen bekannt. Wir am Anno haben unser Bienenhotel neu bestückt und geben Tipps zur Einrichtung.


Tipps von der Zoo&Co.-AG: Nachhaltiger Springbrunnen

22.04.2021

Springbrunnen sehen nicht nur schön aus, das Plätschern beruhigt auch. Wir stellen euch eine sehr nachhaltige Variante eine Springbrunnens für wenig Geld vor.


Tipps von der Zoo&Co.-AG: Basilikum vermehren

22.04.2021

Der Basilikum aus dem Supermarkt geht immer ein? Wir geben euch Tipps, wie ihr diesen sogar vermehren könnt.


Alle News

News

Meldungen, Neuigkeiten, Wissenswertes

Die Dokumentation von "Schule der Zukunft" ist online!

09.04.2021

Im internen Online-Bereich von sdz.nrw.de können die Schulen seit heute beginnen, mit dem Fragebogen zur Bewerbung um eine Auszeichnung ihre BNE-Aktivitäten zu dokumentieren.


Unterrichtsmaterial "was der Wald so hergibt"

06.04.2021

im Rahmen des BNE-Modules / der Schüler*innenakademie "Was der Wald so hergibt" zum Download unter: https://www.wildwald.de/assets/img/bne/files/SdZ_Unterrichtsmaterial_Was_der_Wald_so_hergibt.pdf.


Unterrichtsmaterial "das Plastik-Paradox"

06.04.2021

im Rahmen des BNE-Modules / der Schüler*innenakademie "das Plastikparadox" zum Download unter: https://www.wildwald.de/assets/img/bne/files/SdZ_Unterrichtsmaterial_das_Plastik_Paradox.pdf.


Alle News

Veranstaltungen

Seminare, Workshops, Qualifizierungen

26
April

AUSGEBUCHT - Online Seminar zum SDG 15: Keine Pizza ohne Biene Maja! - Insekten retten unsere Zukunft

Online-Seminar mit Schwerpunkt SDG 15 in Kooperation mit dem BNE-Regionalzentrum Wildwald Vosswinkel.


27
April
Hamm

Online BNE-Modul: Die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs) in der schulischen Praxis

Wie schaffen es Schulen, die SDGs in den Unterricht zu integrieren? Die Fortbildung für Lehrer*innen soll praktische Beispiele für die Umsetzung liefern. Die Veranstaltung kann im Rahmen des Landesprogramms "Schule der Zukunft" angerechnet werden.


27
April
Mülheim an der Ruhr

AUSGEBUCHT - BNE-Modul: Artenvielfalt rund ums Schulgelände - im Frühjahr (online)

BNE-Modul zu Artenvielfalt mit Schwerpunkt "Frühjahr"


Alle Veranstaltungen
Karte

Lernen Sie die SdZ-Familie kennen!


SDGs

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung


Schulen der Zukunft unterstützten die SDGs. Auf ganz individuelle Weise setzen Sie sich ein für eine nachhaltige Zukunft. Im Zentrum steht das SDG4 mit seinem Unterziel BNE. Aber auch darüber hinaus nutzen die Schulen ihren Gestaltungsspielraum um sich für sich für globale Herausforderungen zu wappnen, wie sie von den SDGs angesprochen werden: Gerechtigkeit stärken, Biodiversität schützen, Energie umsichtig nutzen, den Klimawandel beschränken, Gesundheit fördern und vieles anderes.