14.05.2021 Kathrin Kardinahl

Was summt denn da?

Wir werden Bienenretter!

Bienenretter werden – das haben wir uns als Projekt zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz in diesem Sommer vorgenommen. Mit der Hilfe unseres Hausmeisters nutzten wir Wiesenstreifen entlang zweier Wiesen, um dort bienenfreundliche Blumen anzubauen. Nun ist der Anfang gemacht. Nicht nur die Wildbienen und weitere Insekten dürfen sich über zahlreiche unterschiedliche Blumen freuen, auch ein ansässiges Bienenvolk wird reichlich Nahrung finden. Sobald die ersten Pflanzen in die Höhe gewachsen sind, werden wir das einmal gut beobachten können.

 

Hier wachsen nun mehrjährige artenreiche Blumen für Wild- und Honigbienen sowie Schmetterlinge.  Rund 40 ein- und mehrjährigen Wild- (70%) und Kulturkräutern (30%) bieten das ganze Jahr ein reichhaltiges Nektar- und Pollenangebot. Sie wachsen in verschiedenen Wuchshöhen und bieten so vielen Insekten einen Lebensraum.

Kontakt

Parkstr. 19
59556 Lippstadt
Tel : 02941 - 80630

E-Mail schreiben

www.niels-stensen-grundschule.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele