02.07.2021 Ulrich Jäckel

Tierhaltung und Pflanzenpflege

Schülerinnen und Schüler der Umwelt AG kümmern sich um die Aquarien und Terrarien , den "Tropischen Eingangsbereich" und den Schulgarten am Hauptgebäude. Für die Sommerferien müssen die Zierfische, die Axolotl und die Reptilien sowie alle Pflanzen im Gebäude versorgt werden . In den Sommerferien gibt es einen Dienst, der von den Lehrerinnen und Lehrern an der Schule organisiert wird.

An der Fasia-Jansen-Gesamtschule hat die Tier- und Pflanzenhaltung eine lange Tradition.  Durch die  Kooperation  der  Fachgruppen Biologie und Technik entstand der "Tropische Eingangsbereich". Das Aquaterrarium mit Wasserfall für Axolotl wurde mit Unterstützung von Eltern gebaut. Ausgebaut wurde die Tierhaltung durch weitere Terrarien für Reptilien. Auf den Fensterbänken entlang der langen Fluren gibt es Pflanzengemeinschaften mit sukkulenten Pflanzen sowie tropischen Zimmerpfanzen.

Kontakt

Schwartzstr. 87
46045 Oberhausen
Tel : 0208 - 594860
Fax : 0208 - 5948629

E-Mail schreiben

www.fasiajansengesamtschule.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele