26.09.2021 P.Gleim

Digitale-Klimaschule

Die „Digitale-Klimaschule“ hat mit einem Projekt die GSRS besucht.

Die „Digitale-Klimaschule“ ist ein zweistündiges Projekt der cooldown°earth foundation, das aus zwei Teilen besteht. 
Teil I:
Ein Fahrrad übernimmt die Funktion des Klima-Kraftwerks. Das Klima-Kraftwerk wird abwechselnd von den Schülerinnen und Schülern betrieben. Dabei wird Strom erzeugt, der über einen Generator umgewandelt wird und einen Monitor in Betrieb nimmt. Alle Schülerinnen und Schüler loggen sich mit ihren Smartphones über die Software „Kahoot“ ein und treten gegeneinander in einem Klima-Quiz an. 
Teil II:
Die Schülerinnen und Schüler scannen QR-Codes und lernen mithilfe von „10 digitalen Helfern“, wie sie mit kreativen Ideen und Mitteln, einen eigenen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. 
Die „Digitale Klimaschule“ war für die Schülerinnen und Schüler der 8bi, 8ph und 10if Kurse der GSRS ein gelungenes Projekt, bei dem sie nicht nur Spaß hatten, sondern auch die vielseitigen Bereiche des Klimaschutzes „digital“ be-greifen konnten.

Kontakt

Kamper Weg 291
40627 Düsseldorf
Tel : 0211 - 279481
Fax : 0211 - 9269312

E-Mail schreiben

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele