27.11.2021 Ilona Künstler

Faires und konsumbewusstes Handeln am BKWV in Siegen

Projekt BLAUE TONNE und VIELE FAIR GEHANDELTE PRODUKTE und WASSERSPENDER am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Siegen Am 23.11.2021 wurde erstmals der Inhalt der Blauen Tonne geleert und es konnten 33 Jeans an die Sammelstelle Olpe übergeben werden. Foto folgt. Mit dem Projekt „Blaue Tonne“ wollen wir einen positiven Beitrag für Natur und Umwelt leisten und das Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit in der Mode stärken. Mehr lesen Sie im nächsten Feld!

Projekt BLAUE TONNE und VIELE FAIR GEHANDELTE PRODUKTE  und WASSERSPENDER am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Siegen

Am 23.11.2021 wurde erstmals der Inhalt der Blauen Tonne geleert und es konnten 33 Jeans an die Sammelstelle Olpe übergeben werden. Foto folgt.

Mit dem Projekt „Blaue Tonne“ wollen wir einen positiven Beitrag  für  Natur und Umwelt leisten und das Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit in der Mode stärken. Zugleich setzen wir ein deutliches Signal gegen den Trend der „Fast-Fashion“ und die damit einhergehende Ressourcenverschwendung sowie Umweltzerstörung.

Die Blaue Tonne haben wir im Eingangsbereich unserer Schule aufgestellt, so dass SchülerInnen sich dort informieren können und ihre Jeans dort einwerfen können, damit sie später wieder in den Ressourcenkreislauf zurückgeführt werden kann.

Wir haben in diesem Schuljahr auch einen Wasserspender in Betrieb nehmen können, der viel und gern genutzt wird. Passende Getränkeflaschen aus Edelstahl verkaufen wir in unserem Schülerladen WannaBuy. Wir versuchen hiermit die SDGs  SAUBERES WASSER UND SANITÄREINRICHTUNGEN sowie GESUNDHEIT UND WOHLERGEHEN und NACHHALTIGER KONSUM UND PRODUKTION zu unterstützen.

In diesem Schuljahr haben wir bereits mehrere Aktionen zum  FAIREN HANDEL durchgeführt.

Hier möchte ich von einigen berichten:


Vor Weihnachten findet an unserer Schule immer eine dreitägige Blutspendeaktion statt, bei der wir sonst Waffeln gebacken haben und Brötchen angeboten haben. In 2020 wollten wir pandemiebedingt eine Lunchbox mit fairen Lebensmitteln zusammenstellen, doch kurz vorher, als schon alles eingekauft war, mussten wir in den Distanzunterricht wechseln.

Zurzeit planen wir die Lunchbox wieder für 2021 – vom 13. bis 15.12.2021 findet die Blutspendeaktion bei uns statt und wir sind zuversichtlich, dass es diesmal klappt.

Eine schöne Aktion war auch FAIR FRUIT TO GO. Der Arbeitskreis Nachhaltigkeit und der Arbeitskreis Gesundheit und Sport haben mit einem Info-Aufsteller über Gesundheit und Nachhaltigkeit von Bananen informiert um die LehrerInnen zu weiteren Aktionen zu animieren und einen gesunden Snack zu bieten.

In unserem Schülerladen WannaBuy werden auch die fair gehandelten Sonnengläser angeboten und der jährlich herausgegebene Erfolgsplaner, der ebenfalls das Thema Fairtrade thematisiert hat. Außerdem verkaufen wir verschiedene fair-trade-Schokoladen und auch fairtrade-Chips.

Am 17. September nahmen wir im Rahmen der fairen Woche an der fairen Stadtrallye Siegen teil. Unser Schülerladen WannaBuy war eine von 6 Stationen, die besucht werden konnten. Die Bertha-von-Suttner-Gesamtschule - ebenfalls Fairtrade-School hatte die Stadtrallye organisiert und wir haben uns gern angeschlossen.

Zurzeit planen wir unsere jährliche Nikolausaktion, bei der die LehrerInnen für ihre Klassen oder nette KollegInnen Nikoläuse bestellen können. Der Nikolaus kommt dann in die Klasse und beschenkt die SchülerInnen - natürlich mit Fairtrade-Nikoläusen.

So versuchen wir viele BNE-Aktivitäten in unseren Schulalltag einzubauen.

Liebe Grüße vom Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung aus Siegen
Ilona Künstler
Koordination Schule der Zukunft

 

 

Kontakt

Am Stadtwald 27
57072 Siegen
Tel : 0271 - 236680

E-Mail schreiben

berufskolleg-wirtschaft.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele