05.01.2022 Heidrun Schwarthoff

Frischen Apfelsaft gepresst

Jedes Jahr können unsere Schüler zusammen mit einem Kollegen a.D. Apfelsaft pressen.

In der Woche vom 4. bis 8. Oktober stellten wir, Schülerinnen und Schüler der EPH und Q1 sowie der Klasse 5b, mit Hilfe von Herrn Wolf und Frau Schwarthoff Apfelsaft selbst her.

Begonnen hat dieser Prozess am Montag mit dem Verschönern des Naturgartens und dem Pflücken sämtlicher Äpfel auf dem Hof von Herrn Dr. Weidenfeld in Kommern.

Als wir mit Herrn Wolf und Frau Schwarthoff auf dem Hof ankamen, bekamen wir erst einmal Informationen über die verschiedenen Apfel- und Pflaumenbäume, die dort wachsen. Danach durften wir selbstständig in kleinen Gruppen ein paar Bäume für die Herstellung des Apfelsafts leerpflücken. Anschließend wurden die Äpfel dann zur Schule gebracht.

Am Dienstag und Mittwoch wurden die Eimer und Fässer gewaschen, in denen der Apfelsaft später gelagert wurde, sowie weitere Vorbereitungen getroffen.

Am nächsten Tag fingen wir dann an, die Äpfel zu waschen, danach wurden diese zum Häcksler gebracht und die daraus gewonnene Apfelmaische in einer Presse zum Apfelsaft weiterverarbeitet. Dieser wurde dann in die zuvor gesäuberten Gefäße gefüllt. Währenddessen wurde in der Küche unter Aufsicht von Frau Schwarthoff von den Kindern der 5. Klasse Apfelkuchen gebacken.

Am letzten Tag wurde der Apfelsaft, der am Donnerstag hergestellt wurde, in großen Töpfen erhitzt und in Beutel gefüllt, welche dann in Pappschachteln zum Verkauf gepackt wurden. Gleichzeitig wurde wieder Apfelkuchen gebacken und Apfelgelee gekocht. Zum Schluss durften wir in einer Flasche etwas von dem selbst hergestellten Apfelsaft mit nach Hause nehmen.

Wir bedanken uns bei Herrn Wolf, Frau Schwarthoff und Herrn Dr. Weidenfeld für das Erleben dieser sehr schönen Woche. Außerdem möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich beim Lions Club bedanken, der uns mit einer großzügigen Spende den Kauf einer Apfelsaftpresse und einer Obstmühle ermöglicht hat.

Kontakt

Nyonsplatz 1
53894 Mechernich
Tel : 1512 - 8783988
Fax : 02443 - 8923

E-Mail schreiben

www.gat-mechernich.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele