25.01.2022 Jana Groß-Onnebrink, Hanne Lanze, Marie Eßeling, Angelo Awdisho (Schüler*innen der GHR12B)

Berufskolleg Lise Meitner geht Ploggen

Im Rahmen des Netzwerks ,,Schule der Zukunft im Kreis Borken’‘, trafen sich am Freitag, den 05.11.2021 die Schüler*innen der 12b des Bildungsgangs Allgemeine Hochschulreife mit dem Schwerpunkt Gesundheit am Berufskolleg Lise Meitner zum Ploggen. Beim Plogging geht es darum, dass die Jogger*innen während des Laufens herumliegenden Müll aufsammeln. Dadurch entsteht eine Win-Win-Situation, da man etwas für seinen Körper tut und es gleichzeitig der Umwelt, insbesondere der Region, zugutekommt.

Die Schüler*innen waren durch und durch begeistert von der Idee Sport und Umweltschutz zu verbinden. Plogging bietet durch das regelmäßige Bücken, Aufheben, Aufrichten und Weiterlaufen ein deutlich abwechslungsreicheres Training als normales Joggen. Auch die Gemeinschaft und der Zusammenhalt werden durch die gute Tat gestärkt. Ein Schüler gab an, dass das Plogging für ihn nicht wie eine Müllsuche, sondern vielmehr wie eine Schnitzeljagd war. Eine andere Schülerin fühlte sich an Osterbräuche erinnert. Insgesamt wurden in den 60 Minuten knapp 300 Müllteile in den Wäldern um das Berufskolleg Lise-Meitner von der GHR 12b gesammelt.

Kontakt

Lönsweg 24
48683 Ahaus
Tel : 02561 - 955700
Fax : 02561 - 955701

E-Mail schreiben

https://www.bklm-ahaus.de/

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele