31.01.2022 H. Zink

Veranstaltungen zum Holocaust-Gedenktag wegen Corona-Pandemie verschoben

Driland Kolleg tritt für Demokratie ein

Infolge der Corona-Pandemie verschiebt das Driland Kolleg die geplanten Veranstaltungen zum Holocaust Gedenktag. Zum neuen Datum (geplant ist der 17.10.-04.11.2022) zeigt das Driland Kolleg für alle Gronauer Schüler:innen die Ausstellung "Jüdische Nachbarn" und eine weitere zum Leben von Johanna Reiss. Auch der geplante jüdisch-islamische Dialog mit Frau Kaddor und Herrn Rubinstein findet in diesem Zeitraum statt. 

Kontakt

Konrad-Adenauer-Straße 85
48599 Gronau (Westf.)
Tel : 02562 - 965016

E-Mail schreiben

www.driland-kolleg.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele