16.02.2022 Sonja Renn

Fachleute für Streuobstwissen sind im ersten Schuljahr!

Patenschule Bildungssoffensive Streuobst - Kooperation mit der Biologischen Station Nettersheim und SONNE, Streuobstwiesen Netzwerk Nordeifel eG

Nachdem wir, die „Igelklasse“ 1b,  Ende September die Obstwiesen unserer Grundschule mit ihren verschiedenen Früchten kennengelernt haben – der Geschmackssinn spielte dabei natürlich eine Hauptrolle - und Ende Oktober aus selbst gepflückten Äpfeln der Schulwiesen Apfelsaft pressen durften, haben wir Anfang Februar die Teile eines Apfelbaumes kennengelernt. Unser Referent Martin Holzportz hat uns den Aufbau eines Baumes mithilfe von mitgebrachten Ästen und Äpfeln erklärt. Wir haben die Äste im Klassenraum zu einem Baum gelegt und die Fachbegriffe Mitteltrieb, Leitäste und Fruchtäste zugeordnet. Unser neu erlerntes Wissen durften wir dann auf der Obstwiese an verschiedenen Bäumen zeigen. Höhepunkt der Einheit war, dass wir gelernt haben, wie ein Baum beschnitten wird. Nachdem Herr Holzportz uns dies mit den passsenden Fachbegriffen erklärt und gezeigt hat, durften wir selbst Hand anlegen und haben Modellbäume mit Astscheren beschnitten. Eine gelungene Erfahrung, die wir jetzt auch unseren Eltern und allen, die sich dafür interessieren, weitergeben können.

Dankeschön an die Firma Kraut und Korn aus Dahlem, die das lehrreiche Projekt sponsert! 

Kontakt

Schulstraße 15
53949 Dahlem
Tel : 02447 - 665
Fax : 02447 - 912133

E-Mail schreiben

www.grundschule-dahlem.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele