17.02.2022 Marcoe

Besondere Auszeichnung für GEPis bei der #SoGehtBIÖ-Challenge 

Im Rahmen des Projekt Zukunft nahmen SchülerInnen der Klasse 9b der Gesamtschule Pulheim in Kooperation mit Studierenden der Universität zu Köln an der #SogehtBIÖ Video-Challenge teil. Bei der Challenge vom Deutschen Biomasse Forschungszentrum und Youth4Planet ging es darum, dass Thema Bioökonomie kreativ umzusetzen.  Wir freuen uns sehr über den Sonderpreis für die kreative Filmidee zum Thema Bioökonomie.

Im Rahmen des Projekt Zukunft nahmen SchülerInnen der Klasse 9b der Gesamtschule Pulheim in Kooperation mit Studierenden der Universität zu Köln an der #SogehtBIÖ Video-Challenge teil. Bei der Challenge vom Deutschen Biomasse Forschungszentrum und Youth4Planet ging es darum, dass Thema Bioökonomie kreativ umzusetzen. 

Die SchülerInnen und Studierenden sind der Fragestellung nachgegangen, wie die Bioökonomie uns helfen kann, Rohstoffe und Produkte in Zukunft nachhaltiger zu erzeugen, zu verarbeiten und zu verbrauchen. 

Dabei entstand der Film Der Wischionär: Im Wischionär geht es um einen Antihelden, der auf dem Planeten Hygaja lebt. Dort offenbart der Gott der Weisheit das Geheimnis der Reinheit und Sauberkeit. Menschen überbieten sich im Wischen und Waschen. Nur der Reinste darf die Staatsgeschäfte führen, Ruhm und Ehre gebührt den Gewinnern der Putzweltmeisterschaften. Dem Antihelden, dem Wischionär, fehlt leider das Putzgen. Er muss das Sauberhalten mühsam erlernen. Er entwickelt daher eigene Putzgeheimnisse, da seine Familie sie nicht mit ihm teilt. Als das Trinkwasser durch Müllberge und Rückstände von Reinigungsmitteln starke Gesundheitsschäden hervorruft, werden traditionelle Spülmittel per Gesetzt verboten. Der Wischionär wird zum Helden, seine alternativen und nachhaltigen Putzmethoden können den Planeten Hygaja retten.

 

Wir freuen uns sehr über den Sonderpreis für die kreative Filmidee zum Thema Bioökonomie. Der Preis, ein Insektenhotel, findet sicher bald einen umschwirrten Platz in unserem zukünftigen Schulgarten. 

Kontakt

Kastanienallee 2
50259 Pulheim
Tel : 02234 - 9820255
Fax : 02234 - 98202-24

E-Mail schreiben

www.gesamtschule-pulheim.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele