10.03.2022 Marion Höcker

Saatbänder selbstgemacht

Das Aussäen von Radieschensamen mit dem nötigen Abstand der Saatkörner ist für unsere Schülerinnen und Schüler motorisch schwierig. Wir bauen uns unsere Saatbänder aus Toilettenpapier, Mehlkleber und Samen selbst. Dann wird auch die Ernte gut.

Toilettenpapier (Öko ohne Farbmuster, dünn) wird in Streifen geschnitten, Länge ist dabei so vorgegeben, dass es gut handhabbar ist. Dann wird der Mehlkleber aus Mehl und Wasser hergestellt. Mit einem Pinsel werden kleine Tupfer auf die Toilettenpapierstreifen gegeben. Nun können die Samenkörnchen auf die Tupfer gelegt werden. Die Streifen werden getrocknet und können dann im Beet verarbeitet werden. Das Verziehen entfällt.

Kontakt

Alter Rintelner Weg 26
32657 Lemgo
Tel : 05261 - 215301
Fax : 05261 - 215567

E-Mail schreiben

topehlen-schule.eben-ezer.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele