Nummer:  068-22
21
June

BNE trifft MINT: Vergabe des Sonderpreises Umwelt durch das Umweltministerium NRW

21.06.2022 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Vergabe des Sonderpreises Umwelt 2019   © NUA

Die in der Agenda 2030 proklamierten Sustainable Development Goals (SDG) zeigen, dass der politische Wille für eine Nachhaltige Entwicklung weltweit vorhanden ist. Neue Wege zur Zukunftsfähigkeit setzen auch auf technische, naturwissenschaftliche und digitale Lösungen. Mit der Vergabe des Sonderpreises Umwelt würdigt das Umweltministerium (MULNV) herausragende Arbeiten im Rahmen der Landeswettbewerbe "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren". Die prämierten Forschungsarbeiten zeigen, wie das Bewusstsein für den Umgang mit unserer Umwelt und mit technologischen Fragestellungen Eingang in das schulische Lernen finden. Neben den Arbeiten und der feierlichen Übergabe der Urkunden werden vormittags gelungene Beispiele aus der Schulpraxis zu Umweltthemen vorgestellt.

Ausrichter
NUA (BNE-Agentur NRW)
MUNLV NRW
zdi-Netzwerk MINT.REgio

Leitung
Cathrin Gronenberg, NUA
N.N. MULNV NRW
Markus Real, zdi-Netzwerk MINT.REgio

Fachliche Fragen
Cathrin Gronenberg, NUA, Tel. 02361 305-3338, E-Mail cathrin.gronenberg@nua.nrw.de

Organisatorische Fragen
Moritz Gwizdek, NUA, Tel. 02361 305-3026, E-Mail bne-agentur@nua.nrw.de

Anmeldung bei
NUA

Anmeldeschluss
18.06.2022

Teilnahmegebühr
kostenlos

Zur Anmeldung