Nummer:  131-22
21
November

Online-Seminar: Wie können Schulen Fördermittel und Gelder für Projekte erhalten?

21.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Diskussion zweier Erwachsener vor einem PC-Bildschirm   © AdobeStock/NUA

Wenn Schulen zusätzliche Projekte im Bereich „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ starten wollen, dann benötigen Sie Geld. Aber welche Möglichkeiten haben Schulen, um zusätzliche Geldmittel einzuwerben? Es gibt eine ganze Reihe von Finanzierungsmöglichkeiten und Fördertöpfe für BNE-Aktivitäten – von lokalen Maßnahmen bis hin zu Austauschprojekten. Aber um an diese Gelder heranzukommen, müssen Lehrkräfte und Elternvertretungen wissen, wie das Ganze funktioniert.
In der Online-Veranstaltung wird eine Übersicht über die Förderlandschaft und Grundideen des Fundraisings für Aktive der schulischen Bildungsarbeit – inklusive Beispiele - vermittelt.

Um möglichst vielen eine Teilnahme zu ermöglichen, ist die Platzzahl pro Institution (zunächst) auf eine Person beschränkt. Gerne nehmen wir Ihre Interessensbekundung entgegen und versuchen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ausrichter
NUA

Leitung
Stefanie Horn, NUA
Jennifer Kappmeier-Klenk, NUA

Fachliche Fragen
Stefanie Horn, NUA, Tel. 02361 305-3025, E-Mail stefanie.horn@nua.nrw.de
Jennifer Kappmeier-Klenk, NUA, Tel. 02361 305-6361, E-Mail jennifer.kappmeier-klenk@nua.nrw.de

Organisatorische Fragen
Organisatorische Fragen werden Ihnen unter Tel. 02361 305-3304 und -3040 beantwortet.

Anmeldung bei
NUA

Anmeldeschluss
07.11.2022

Teilnahmegebühr
15 €, für Teilnehmende am Landesprogramm "Schule der Zukunft" kostenlos

Zur Anmeldung