Nummer:  185-22
15
September

Schüler:innenakademie: Naturschutz und Corona

15.09.2022 von 08:45 Uhr bis 12:45 Uhr

Zerstörter Wald   © Dennis Larsen auf Pixabay

Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 lernen den Zusammenhang zwischen dem Erhalt der natürlichen Lebensräume für Tiere und Pflanzen und der Ausbreitung von Viren und deren Übertragung auf den Menschen kennen.
Die Coronapandemie hat gezeigt, wie eng der Verlust natürlicher Lebensräume mit der Übertragung von Viren und der daraus resultierenden Ausbreitung der Pandemie verzahnt sind. In Praxisworkshops wird den Schülerinnen und Schüler zum Teil spielerisch, zum Teil mit Unterstützung digitaler Medien verdeutlicht, wo die Ursachen für Zoonosen (Übertragung von Viren von Tieren auf den Menschen) liegen, und welche elementare Bedeutung globale Naturschutzbemühungen für den Gesundheitsschutz haben.

Ausrichter
Wahrsmannshof Natur- und Umweltbildung am Reeser Meer gGmbH

Leitung
Sylke Döringhoff und Tuve von Bremen, Wahrsmannshof

Kontakt (extern)
Wahrsmannshof Natur- und Umweltbildung am Reeser Meer gGmbH
Niederstr. 03
46459 Rees
vonbremen@wahrsmannshof.de
www.wahrsmannshof.de

Anmeldung bei
Wahrsmannshof Natur- und Umweltbildung am Reeser Meer gGmbH Niederstr. 03 46459 Rees vonbremen@wahrsmannshof.de www.wahrsmannshof.de

Anmeldeschluss
01.09.2022

Teilnahmegebühr
kostenlos