Nummer:  350-22
30
August

BNE-Modul: Summender Sommer - Biologische Vielfalt im Schulgarten & (Wild-)Bienen in der Umweltbildung

30.08.2022 von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Auf einer gelben Blüte sitzt eine Wildbiene.   © Vanessa Kowarsch

Bei diesem BNE Modul dreht sich alles um die Themen Artenschutz und (Wild)Bienen. Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in die komplexe und faszinierende Lebensweise der Bienen.
An ihrem Beispiel lassen sich wichtige Aspekte der Umweltbildung und ökologische Zusammenhänge anschaulich vermitteln.
Die Veranstaltung geht den Fragen nach, wie leben Honigbienen und Wildbienen und was unterscheidet sie?
Was kann im Schul- oder Kitaumfeld getan werden, um artenreiche Lebensräume zu schaffen und zu erhalten?
Die Teilnehmer*innen erhalten einen ersten Überblick, was einen bienenfreundlichen Garten/Schulhof ausmacht. Gemeinsam lernen wir verschiedene wichtige Elemente kennen.
 
Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte und an interessierte Umweltbildner:innen.

Ausrichter
BNE Regionalzentrum Rolfscher Hof
Welthaus Bielefeld e.V.

Leitung
Vanessa Kowarsch & Susanne Haferbeck, BNE Regionalzentrum Rolfscher Hof

Kontakt (extern)
BNE Regionalzentrum Rolfscher Hof
Hahnbruchweg 5
32760 Detmold
anmeldung@rolfscher-hof.de
https://www.rolfscher-hof.de

Anmeldung bei
BNE Regionalzentrum Rolfscher Hof
Hahnbruchweg 5
32760 Detmold
anmeldung@rolfscher-hof.de
https://www.rolfscher-hof.de

Anmeldeschluss
23.08.2022

Teilnahmegebühr
Die Kosten betragen 25 €. Für Teilnehmende am Landesprogramm "Schule der Zukunft" ist die Veranstaltung kostenlos.