Kriterium 4: Kommunikation

BNE lebt vom gegenseitigen Austausch vieler unterschiedlicher Menschen, die ihre Ideen mit einbringen und sich engagieren. Doch um viele Mitstreiter*innen für Ihre BNE-Aktivitäten zu gewinnen, müssen diese überhaupt erst einmal von den BNE-Aktionen Ihrer Schule erfahren. Deshalb ist es wichtig, die eigenen BNE-Aktivitäten gut zu kommunizieren – sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schule.

Das Landesprogramm bietet Ihnen eine Plattform, um Ihre BNE-Aktivitäten für alle öffentlich sichtbar zu machen. Durch das regelmäßige Erweitern Ihres internen Online-Profils können Sie zeigen, welche neuen BNE-Aktionen und Projekte es an Ihrer Schule gibt.
Aber auch die Berichterstattung in öffentlichen Medien wie Zeitung, Radio oder Internet eignet sich hervorragend dazu, um die Öffentlichkeit auf Ihr BNE-Engagement aufmerksam zu machen.
Eine ebenso wichtige Rolle spielt die schulinterne Kommunikation Ihrer BNE-Aktivitäten – beispielsweise über die Schulwebsite, Schülerzeitung, Schulfeste o. Ä. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, wie Sie der Öffentlichkeit und allen am Schulleben Beteiligten Ihr Engagement und Ihre Erfolge zeigen und zum Mitmachen motivieren können.

Da Kommunikation für die BNE-Arbeit eine große Bedeutung besitzt, stellt sie ein Kriterium für eine Auszeichnung als „Schule der Zukunft“ dar. In der Tabelle sehen Sie, welche Bedingungen Sie für die Auszeichnung als „Schule der Zukunft“ in Stufe 1, 2 oder 3 erfüllen müssen. Ein Klick auf „Nachweis“ zeigt, wie Sie uns Ihr Engagement bei diesem Kriterium nachweisen können.

STUFE 1: BNE in Unterrichtsentwicklung

Die Schule hat intern und extern ihre BNE-Aktivitäten kommuniziert.

  • Beschreiben Sie im internen Onlinebereich, wie Sie Ihre BNE-Aktivität(en) kommuniziert haben.
  • Laden Sie Dokumente als Belege hoch.
  • Geben Sie im internen Onlinebereich Internetadressen oder Social-Media-Kanäle an, auf denen Sie Ihre Aktivität(en) kommuniziert haben.

Zusätzlich sind diese auf der Homepage von „Schule der Zukunft“ dargestellt und aktualisiert worden.

  • Die auf sdz.nrw veröffentlichten Schulnews werden automatisch im internen Onlinebereich angerechnet.

STUFE 2: BNE in Schulentwicklung

Die Schule hat intern und extern ihre BNE-Aktivitäten kommuniziert.

  • Beschreiben Sie im internen Onlinebereich, wie Sie Ihre BNE-Aktivität(en) kommuniziert haben.
  • Laden Sie Dokumente als Belege hoch.
  • Geben Sie im internen Onlinebereich Internetadressen oder Social-Media-Kanäle an, auf denen Sie Ihre Aktivität(en) kommuniziert haben.

Zusätzlich sind diese auf der Homepage von „Schule der Zukunft“ dargestellt und mindestens einmal im Schuljahr aktualisiert worden.

  • Die auf sdz.nrw veröffentlichten Schulnews werden automatisch im internen Onlinebereich angerechnet.

STUFE 3: Schule auf dem Weg zu einer nachhaltigen Einrichtung

Die Schule hat intern und extern ihre BNE-Aktivitäten und die Ausrichtung ihrer schulischen Abläufe an Nachhaltigkeitskriterien kommuniziert.

  • Beschreiben Sie im internen Onlinebereich, wie Sie Ihre BNE-Aktivitäten und die Ausrichtung Ihrer schulischen Abläufe an Nachhaltigkeitskriterien kommuniziert haben.
  • Laden Sie Dokumente als Belege hoch.
  • Geben Sie im internen Onlinebereich Internetadressen oder Social-Media-Kanäle an, auf denen Sie Ihre Aktivitäten kommuniziert haben.

Zusätzlich sind diese auf der Homepage von „Schule der Zukunft“ dargestellt und mindestens zweimal im Schuljahr aktualisiert worden.

  • Die auf sdz.nrw veröffentlichten Schulnews werden automatisch im internen Onlinebereich angerechnet.