Adolph-Kolping-Berufskolleg Münster

Berufskolleg

Erwecken und Schärfen des Bewusstseins für nachhaltige Entwicklung im schulischen Alltag und Transfer in die außerschulische Lebenswelt

Anbieten von Fairtrade Produkten am Cofee Fairday an der Theke im Restaurant

Projektbeschreibung

Das Adolph-Kolping-Berufskolleg Münster hat Bildung für nachhaltige Entwicklung
als sein Leitbild festgelegt. Unter dem Schwerpunkt "Ressourcen im Blick"
wurden in den verschiedenen Bildungsgängen zahlreiche
Projekte/Unterrichtsvorhaben durchgeführt, z.B. internationale Schulimkerei,
Recycling von Müll und Trödel (Upcycling von Plastik, LKW-Planen,
Altkleidern), Naturgarten, Fairtrade-Aktionen, erfolgreiche Teilnahme an
Wettbewerben der Kampagne Schule der Zukunft, Gesundheitsaktionen für
Schüler*innen..

News aus unserer Schule

Hier wird die Spende von den Schülerinnen und Schülern des Adolph-Kolping-Berufskollegs überreicht!

BGYM spendet 3.400 €! – Erfolgreiche Kooperation mit dem Arbeitskreis Sri Lanka

13.04.2021

Das Berufliche Gymnasium (BGYM) des Adolph-Kolping-Berufskollegs verfolgt das Ziel, seine Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwicklung zu aktiven, engagierten, global denkenden und handelnden Menschen zu fördern. Im Kontext unseres schulischen Leitbildes einer „Bildung für Nachhaltigkeit“ bildet die Kooperation mit dem Arbeitskreis Sri Lanka Münster das Zentrum der inhaltlichen und praktischen Arbeit des BGYM und ermöglicht ein realitätsnahes Lernen.