LWL Berufskolleg Fachschulen Hamm

Berufskolleg

Als überregional ausgerichtete Einrichtung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) sind lebensweltorientierte & nachhaltige Bildungsangebote ein zentrales Merkmal des Berufskolleg, denn wir sind uns sicher: Zukunft startet jetzt!

Auf dem Bild bewegt sich eine Oberstufenklasse von angehenden Erzieher:innen auf dem Lippeauenpfad bei Hamm-Werries und erfährt diesen als außerschulischen Lernort im Fach NaWi

Projektbeschreibung

Das LWL Berufskolleg setzt sich mit seinen Bildungsangeboten in den vier verschiedenen Fachschulen und zwei Aufbaubildungsgängen für die Vermittlung & Sichtbarkeit der Ziele für nachhaltige Entwicklung von Klein auf ein. In unterschiedlichen Unterrichtsfächern und Lernfeldern (bspw. Politik & Gesellschaft und NaWi & ökologische Bildung) erfahren die Studierenden wie Zielgruppen in pädagogischen Handlungsfeldern niederschwellig auf diese Ziele hin ausgerichtet werden können.  Ebenso wichtig werden Sie für ihre Vorbildfunktion als pädagogische Fachkräfte sensibilisiert.

Studierende werden vertraut gemacht mit Facetten der nachhaltigen Alltagsgestaltung (ob in KiTas, OGS, Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe und anderen Institutionen) und erwerben durch die Aneignung von interdisziplinärem Wissen autonome Handlungskompetenzen und erfahren konkrete Partizipationsmöglichkeiten. Um auch zukünftigen Generationen ein lebenswertes Leben zu ermöglichen, setzt sich das LWL Berufskolleg für das Erleben von Demokratie & Geschlechtergleichheit ein. Dabei ist der Schule die Nutzung von außerunterrichtlichen Lernangeboten wichtig.

Nachhaltige Gesundheit und nachhaltiger Konsum als auch nachhaltiger Umgang mit Ressourcen sind dabei nicht nur in Bildungsgangcurricula dauerhaft verankert, sondern werden fortlaufend im Schulkontext in transparenten Abstimmungsprozessen (bspw. in Studierendenrats-Sitzungen und Bildungsgangkonferenzen) weiterentwickelt. In den vergangenen Jahren wurden so bspw. für eine "bewegte (rückenfreundliche) Schule" Wackelhocker & Sitzbälle angeschafft und für den schulinternen (Aus)Tausch das "Soli-Forum" eingerichtet. Aktuell befasst sich das LWL Berufskolleg intensiv mit der Verbesserung der Mülltrennung auf dem Schulgelände.