Gemeinschaftsgrundschule Corneliusstraße-St.Tönis

Grundschule

Natur erleben

Foto einer Streuobstwiese mit Kindern

Projektbeschreibung

Weißt du, woher die Tomaten oder Äpfel kommen, die du heute gegessen hast? Bist du schon mal einem Frosch oder einem Igel in deinem Garten begegnet und weißt du, wie ein Tagpfauenauge aussieht? Hast du schon mal einen Regenwurm in die Hand genommen? 
Dies sind Fragen, die noch vor einiger Zeit von vielen Kindern mit ja beantwortet wurden. Neue Fragen, die an Bedeutung gewinnen, kommen hinzu: Weißt du, warum Plastiktüten der Umwelt schaden oder warum wir mit dem Fahrrad fahren sollten und weniger mit dem Auto? 

Obwohl die Schülerinnen und Schüler unserer Schule GGS Corneliusstraße – St. Tönis in einem ländlichen Gebiet aufwachsen und einen Wald direkt vor der Haustür haben, wird unsere Aufgabe die Natur stärker in den Blick zu nehmen, einen nachhaltigen Umgang mit der Natur und unseren Ressourcen anzuregen und die Vermittlung von Wissen über die natürlichen Lebensräume immer bedeutsamer. 
Es geht darum, unseren Schülerinnen und Schülern die kleinen und großen Zusammenhänge zu verdeutlichen, Lebensräume kennenzulernen, Natur zu erfahren und gemeinsam zu erleben. Nicht nur der Austausch über das Erlebte, sondern auch ein kritischer Blick Richtung Umweltverschmutzung und Artensterben ist von Nöten, um allen bewusst zu machen, wie wichtig der Beitrag eines jeden Einzelnen zu diesem Thema ist.