22.04.2021 Julia Müller

Tipps von der Zoo&Co.-AG: Bienenhotel einrichten

Tipps von der Zoo&Co.-AG: Bienenhotel einrichten

Tipps von der Zoo&Co.-AG: Bienenhotel einrichten  © Julia Müller

Die Bedrohung von Bienen und anderen Insekten ist vermutlich vielen bekannt. Wir am Anno haben unser Bienenhotel neu bestückt und geben Tipps zur Einrichtung.

Für den Bau eines Insekten-/Bienenhotels benötigt ihr entweder Holzplatten, aus welchen Ihr den Korpus baut oder aber Tontöpfe mit einem Loch unten in der Mitte. Als Füllmaterial eigenen sich verschiedene Hölzer und kleine Äste, welche Ihr im Wald sammeln könnt. Auch Ziegelsteine, Tannenzapfen oder Stroh bieten eine wunderbare Grundlage für die Überwinterung von Insekten.Das Insektenhotel könnt Ihr aufstellen, an einer Wand befestigen oder den Ton- oder auch Terrakottatopf umgedreht an einer Schnur in den Baum hängen. Die Insekten freuen sich darüberhinaus besonders im Sommer über eine Schale mit Wasser.


 - Tipp 1: Um die Insekten vor Fressfeinden zu schützen, solltet ihr ein Draht vor das Material spannen (dies fehlt bei uns noch). 


- Tipp 2: Unter oder neben dem Bienenhotel lassen sich gut Saaten von Wildblumen verstreuen, um den Tieren eine artgerechte Umgebung zu bieten. Diese bekommt man häufig in Stadtbibliotheken kostenlos oder in Fachgeschäften als Saatentüte oder Saatbomben zu kaufen. Bei uns wächst bisher nur der Clematis. 


 

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele