07.10.2021 Matthes

Unser eigener Honig

Hier fließt unser Honig.

Hier fließt unser Honig.  © Grütjen

Der erste Honig unserer USKL-Bienen ist geerntet.

Im Frühjahr zog unser Bienenvolk auf das Gelände der UNESCO-Schule. Fortan summte es besonders in und um den Bienenkasten herum. Immer wieder wurden die fleißigen Arbeiterinnen auch von den Schülerinnen und Schülern an den verschiedenen Blüten beim Nektarsammeln gesichtet. Ins Innere des Bienenstocks konnten wir jedoch nur bei den gelegentlichen Kontrollen schauen – natürlich mit Schutzkleidung, also der Imkerhaube.
Aber dann - relativ spät im Bienenjahr- war es soweit: Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5 und 8 sowie einige Lehrer begannen mit der ersten eigenen Honigernte. Unser Imker hatte die notwendige Ausrüstung mitgebracht. Wir entdeckelten fein säuberlich die Waben und schleuderten sie. Schon floss goldgelber Honig aus dem Hahn. Wir haben ihn sofort probiert und fanden: Sehr, sehr lecker!

Kontakt

UNESCO-Schule
Moerser Str. 167
33660
E-Mail schreiben

www.uskl.de
BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele