10.12.2020 Sandra Drößler

Schulimkerei

Die Bienen sind los

Seit 8 Jahren betreuen viele Schülergruppen den Bienenlehrstand sowie den Beobachtungskasten unter der Leitung von Hobbyimkerin Sandra Drößler an der Realschule Am Oberen Schloss. Derzeit sind zehn Wirtschaftsvölker eingefüttert. Neben 60.000 flotten Bienen lernen die Schülerinnen und Schüler ein Insekt kennen, dass seit 40 Mio Jahren auf unserer Erde arbeitet und gleichzeitig das kleinste Haustier der Menschen ist. Die Schülerinnen und Schüler bekommen einen umfassenden Einblick in die Bienenhaltung einschließlich der Vorstellung des Berufes des Imkers. Dazu gehört die Pflege der Tiere, die Honigernte, die Wachsgewinnung bis zur Verarbeitung in Kosmetik, Kerzen oder Wachsmalstiften. Die Schulimkerei ist in den vergangenen Jahren im Rahmen von Projektarbeiten um einen Bienenlehrstand und ein Insektenhotel für Wildbienen erweitert worden. Für den Bienenlehrstand wurde ein "Schandfleck" der Realschule ausgewählt, die großformatigen Lehrtafeln im A0-Format sind auch für die Öffentlichkeit und Besucher der Stadt Siegen zugänglich. Bei der Errichtung des überdimensionalgroßen Insektenhotels hat ein hiesiges Architekturbüro mit Plänen die Projektarbeit unterstützt.

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele