13.01.2022 Marion Höcker

Futterstellen für die Vögel

Futterhaus

Futterhaus  © Beate Rottschäfer

Upcycling für unsere Vogelwelt. Herstellung von Futterstellen für unsere Vögel im Schulumfeld.

Um Vögel besser beobachten zu können und sie im Winter zu unterstützen, haben wir verschiedene Futterstellen hergestellt. Diese haben wir aus verschiedenen Materialien: Milchtüten, Äste und gesammelte Zapfen hergestellt. Für die Äste und Zapfen haben wir aus Fett und Körnern Futter gerührt und in die Astlöcher und Zapfenzwischenräume geschmiert. Die Zapfen müssen trocken sein und damit auch geöffnet. Im Schulgarten und auf dem Schulhof können wir jetzt die Vögel gut beobachten. 

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele