Anne-Frank-Gymnasium Werne

Gymnasium

Klimaschutz am AFG Werne - Grünes Klassenzimmer

Das Bild zeigt die Pflanzung eines Bergahorns. Insgesamt sind drei Personen zu sehen, die den Baum halten. Im Vordergrund steht eine Schubkarre.

Projektbeschreibung

Im Rahmen unserer Umwelt-AG am Anne-Frank-Gymnasium haben wir im Schuljahr 2019/20 ein "Grünes Klassenzimmer" geplant, das auf der Wiese angrenzend an das Schulgebäude entsteht. Mit Hilfe der Stadt Werne als Schulträger und Baumspenden aus der Schulgemeinde sind bereits im Herbst 2020 die ersten Bäume gepflanzt worden, wobei wir besonders auf Baumarten gesetzt haben, die an den zu erwartenden Klimawandel angepasst sind. Im Verlauf des Projekts sind bisher sechs Bäume und zwei Hainbuchenhecken gepflanzt worden. Mit mehreren Sitzgelegenheiten aus Holz ist das Grüne Klassenzimmer bereits seit Februar 2021 einsatzbereit. Im Sommer 

Das Anne-Frank-Gymnasium möchte sich bei der Erstellung des Klimaschutzkonzepts der Stadt Werne einbringen, die Auftaktveranstaltung fand Mitte Januar 2021 statt. Wir streben eine Kooperation mit der Stadt Werne durch den städtischen Klimaschutzbeauftragten an, die vorsieht, gemeinsam Konzepte zur Klima- und Umweltbildung zu entwickeln. 

Weitere Aktivitäten, wie das Anlegen von Blühstreifen auf dem Schulgelände oder die Herstellung von Nistkästen, die mit Webcams ausgestattet sind, in Kooperation mit unserer 3D-Druck-AG "AuF Geht's 3D", sind in Planung, können aber aufgrund der Corona-bedingten Schulschließung zur Zeit nicht umgesetzt werden.