08.03.2022 Stiftung NLW

BNE-Netzwerk „Schule der Zukunft im Kreis Borken“ zu Gast im Textilmuseum Bocholt

Am Mittwoch, den 02.03.2022 traf sich das Netzwerk „Schule der Zukunft im Kreis Borken“ im Textilmuseum in Bocholt und bekam einen Einblick in die Vielschichtigkeit der Themen rund um unsere Ernährung.

Die Ausstellung „ÜberLebensmittel“ bietet zusammen mit dem umfangreichen Begleitprogramm zahlreiche Anknüpfungspunkte für den Unterricht. Davon überzeugte Claudia Marcinic vom Textilmuseum Bocholt die Gruppe aus Lehrkräften und Mitarbeiter*innen verschiedener außerschulischer Bildungseinrichtungen und führte dies durch die interaktive Wanderausstellung der Deutschen Bundestiftung Umwelt (DBU). Im Rahmen eines interdisziplinären Projektes des Bildungskreises, des Klimakreises und des LWL wurde die Ausstellung in den Kreis Borken geholt. Die Ausstellung ist untergliedert in die Themenbereiche Welternährung, Landwirtschaftliche Produktion, Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft, Produktionskette, Lebensmittelverluste, Werbung, Ernährung und Produktinformationen zum nachhaltigen Handeln und zeigt welchen Einfluss unser Verhalten auf das Klima, die Welternährung und die Menschen hat. Neben der Ausstellung selbst, gibt es verschiedene Angebote für Schule und ein umfangreiches Begleitprogramm. Die Auseinandersetzung mit der Ausstellung und dessen Themen soll auch Inhalt der nächsten Netzwerkaktivität sein.

Jan Flintrop (Verband GaLa-Bau NRW) hatte zudem für das Netzwerk das BNE-Modul „SDGs im Zentrum der Netzwerkarbeit“ besucht und berichtete von den Aktivitäten anderer Netzwerke im Rahmen des Landesprogramm „Schule der Zukunft“. Auch das BNE-Netzwerk „Schule der Zukunft im Kreis Borken“ hat das Ziel, die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen bekannt zu machen. Das Netzwerk trifft sich regelmäßig an verschiedenen Orten im Kreisgebiet und unterstützt sich gegenseitig bei der Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung. Das nächste Netzwerktreffen soll im Juni am Gymnasium Remigianum stattfinden. Hier soll die Umgestaltung des Schulgartens und der „Bienenkoffer“ des BNE-Regionalzentrums Stiftung NLW vorgestellt werden.

Kontakt

Zwillbrock 1O
48691 Vreden
Tel : 02564 - 98600

E-Mail schreiben

www.stiftung-nlw.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele