10.04.2022 Sabine Heim

Attendorn putzt sich heraus

Rivianerinnen und Rivianer nehmen den Müll in Angriff

Die achten Klassen des Rivius Gymnasiums beteiligten sich mit großem Engagement an der von der Stadt Attendorn organisierten Müllsammelaktion „Attendorn putzt sich heraus“. Unter der Leitung von Frau Bottländer, Herrn Gödde und Frau Kuipers waren die Müllsammler*innen am Weltrecyclingtag im Stadtgebiet unterwegs und sammelten über 200kg Müll aus Gebüschen und Wiesen am Wegrand.

Der reichhaltige Fund reichte vom Adventskalender über leere Flaschen und Bonbonpapier bis hin zum Elektrokabel oder kaputten Metallteilen. Der Abfall stellt eine Gefahr für Tiere und Pflanzen dar, da viele Tiere Müll mit Nahrung verwechseln und daran elendig verenden.

Die Müllsammelaktion der Stadt fand zum wiederholten Mal statt. Durch die tatkräftige Unterstützung von Dorfgemeinschaften, Feuerwehr, Kindergärten, Schulen und Vereinen konnten in den letzten Jahren große Mengen an Abfall gesammelt und umweltgerecht entsorgt werden. Darüber freut sich auch die städtische Ansprechpartnerin Chiara Sopart, die zur Müllsammelaktion aufgerufen hatte und im Namen der Stadt die Umweltschützer*innen zu einem leckeren Dankeschön-Eis einlud. Leider gibt es jedoch immer wieder Uneinsichtige, die ihren Müll einfach in der Landschaft entsorgen.

Kontakt

Westwall 48
57439 Attendorn
Tel : 02722 - 5953
Fax : 02722 - 639954

E-Mail schreiben

www.rivius-gymnasium.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele