Nummer:  375-22
26
October

BNE-Prozess in der Schule: “Alleine auf weiter Flur” - oder gemeinsam BNE-Projekte auf den Weg bringen

26.10.2022 von 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

k.A.   © pixabay

Oft ist es leider so, dass in einem Kollegium nur eine Person Feuer und Flamme für ein Nachhaltigkeitsprojekt ist. Die Vielzahl der Aufgaben und deren Aufwand, die solche Projekte mit sich bringen, bergen das Potential, dass eine Person alleine sich entweder überfordert oder dass das Projekt nur extrem langsam Gestalt annimmt. Diese Fortbildung liefert Anregungen, wie einzelne Personen innerhalb ihres Kollegiums weitere Personen für eine solche Gruppe gewinnen können und - wenn dies nicht klappt - wie sie Gleichgesinnte außerhalb ihres Kollegiums finden können. Darüber hinaus liefert die Fortbildung auf Basis der Arbeiten von Marshall Rosenberg Anregungen zur Selbstreflexion, ob das eigene Verhalten geeignet ist, andere für eine gemeinsame Sache zu motivieren.

Um möglichst vielen eine Teilnahme zu ermöglichen, ist die Platzzahl pro Institution auf eine Person beschränkt. Gerne nehmen wir Ihre Interessensbekundung entgegen und versuchen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ausrichter
NUA

Leitung
Team der Regionalkoordinatoren des Regierungsbezirkes Köln

Fachliche Fragen
beantwortet das Team der Regionalkoordinatoren des RB Köln. Die Kontaktdaten finden Sie unter https://www.sdz.nrw.de/landesprogramm/kontakt/.

Organisatorische Fragen
Organisatorische Fragen werden Ihnen unter Tel. 02361 305-3304 und -3040 beantwortet.

Anmeldung bei
NUA

Anmeldeschluss
12.10.2022

Teilnahmegebühr
25 €, für Teilnehmende am Landesprogramm "Schule der Zukunft" kostenlos

Zur Anmeldung