Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule Gladbeck

Gesamtschule

„So leben und handeln, als trüge unsereiner die Welt“ - Ingeborg Drewitz

Im Sommer 2021 wurde die Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule Gladbeck als Energiesparmeister NRW 2021 ausgezeichnet. Neben den zahlreichen Projekten in Gladbeck gaben dabei vor allem die Energiesparprojekte der IDG an der Partnerschulen in Sambia, Afrika den Ausschlag für die Auszeichnung,.

Projektbeschreibung

 „So leben und handeln, als trüge unsereiner die Welt“,

 unter diesem Motto der Namensgeberin unserer Schule – Ingeborg Drewitz (1923-1986) – bündeln sich zahlreiche Aktivitäten, die die Besonderheit dieser Schule ausmachen.

Die Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule ist die einzige integrierte Gesamtschule in Gladbeck mit etwa 1120 Schüler/innen und 100 Lehrer/innen, die alle Schulabschlüsse unter einem Dach ermöglicht und somit für alle Kinder offen steht. Die erfolgreiche pädagogische Arbeit wurde 2012 mit der Auszeichnung als eine der besten Schulen in NRW gewürdigt. Hintergrund der Auszeichnung war, dass ein Großteil der Schüler/innen einen höheren Abschluss erreichte, als ursprünglich prognostiziert wurde.

Etwa 54% der Schüler/innen besitzen einen Migrations­hinter­grund, der sich auf rund 20 Nationen verteilt. Hierin spiegelt sich die bunte, kulturelle Vielfalt unserer Schule wieder. Von daher war es für uns auch selbstverständlich, dass wir uns um die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ bewarben, die wir seit 2013 führen dürfen. Ein besonderes Augenmerk der schulischen Arbeit liegt auf der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Seit 2003 nehmen wir erfolgreich an der Kampagne „Schule der Zukunft“ (früher „Agenda21 in der Schule“) teil, in derem Rahmen es uns besonders wichtig ist, im gemeinsamen Leben und Lernen auf ein verantwortliches Handeln in der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts vorzubereiten. Dies ist so auch in den Leitzielen unserer Schule fest verankert. Beim Erreichen dieser Leitziele werden wir seit Jahren intensiv von den schulischen und außerschulischen Netzwerken „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ (www.schule-der-zukunft.nrw.de), „Aktion Klima! Mobil“ (www.aktion-klima-mobil.de) und „Zukunft durch Innovation“, bei dem wir als zdi-Zentrum I+I=Z.Gladbeck (www.iiz-gladbeck.de) Standortschule sind, unterstützt. Der „Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung“ und die „Sustainable  Development Goals (SDGs)“ sind dabei vielfach seit Jahren im schulischen Leben verankert, auch wenn die SDGs in der heutigen Form erst 2015 verabschiedet wurden.

Seit 1986 bestehen Schulpartnerschaften zwischen der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule und zwei Schulen in Sambia, Afrika: der Macha Secondary School - einem Mädcheninternet - und der St. Mark´s Secondary School - einem Jungeninternat. Herzstück der Partnerschaften sind im jährlichen Wechsel stattfindende Schüleraustausche (Coronabedingt zur Zeit leider nicht möglich), die seit vielen Jahren von BNE Aktivitäten geprägt sind. So wurden im Laufe der letzten Jahre sämtliche Klassenräume mit Solarstrom versorgt (Licht zum Lernen), Brunnen wurden gebohrt bzw. eine Wasserreinigungsanlage renoviert (Wasser zum Leben), Sanitäranlagen gebaut und renoviert, (Obst-)Bäume gepflanzt und Keyhole-Gärten angelegt.

Das Projekt wurde inzwischen vielfach ausgezeichnet: Ein Herz für Kinder - Charity Preis (2007), NRW denkt nach (-haltig) (2008), Dekadeprojekt der Vereinten Nationen (2010), Ehrenplakette der Stadt Gladbeck (2010), Children - Jugend hilft (2013), Ort des Fortschritts (2015), Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung (2016), Energy Globe National Award Zambia (2016). TalentAward Ruhr für den Projektleiter Guntram Seippel (2019) Energiesparmeister NRW (2021) und ist über das Gladbecker zdi-Zentrum I+I=Z.Gladbeck vernetzt mit Schulen und Firmen in Gladbeck sowie der NRW Landesinitiative Zukunft durch Innovation (zdi)

News aus unserer Schule

Kriminalbiologie Special – IDG auf forensischer Spurensuche

23.06.2022

Die Klasse 8.1 der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule hat sich im Neanderthal-Museum in Mettmann auf eine forensische Spurensuche begeben.


17 Nachhaltigkeitsziele – Wir für eine bessere Welt

23.06.2022

Im Rahmen der Kampagne „Schule der Zukunft – Bildung für nachhaltige Entwicklung“ besuchten Schülerinnen und Schüler der Sambia AG der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule eine Schüler*innenakademie auf dem NABU Naturschutzhof in Nettetal.


Ein Meer aus Plastik - Wohin mit unserem Abfall

18.06.2022

Dieser Frage stellte sich die Schulgarten AG der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule bei einem Besuch der Zooschule der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen.


Klimaheld*innen

18.06.2022

Mit ihrem Projekt "Licht zum Lernen" hat die Sambia AG der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule 500 € beim Klimaheld*innen Wettbewerb der Volksbank Ruhr Mitte gewonnen.


IDG nimmt am Global Wind Day 2022 auf Schloss Senden teil

19.06.2022

Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.1 der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule haben anlässlich des jährlichen Global Wind Days am 15. Juni 2022 an der  Windkraftkunstaktion „Kunst – Kinetik – Klima: Fang den Wind ein!“ des Schlosses Senden e.V. in Kooperation mit den Energiedenkern des Pictorius-Berufskolleg-Coesfeld erfolgreich teilgenommen.


Das zerbrechliche Paradies

30.04.2022

„So leben und handeln, als trüge unsereiner die Welt“, diesem Motto der Namensgeberin der Schule, Ingeborg Drewitz, kommt man in der Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ im Gasometer Oberhausen besonders nahe.


Solarlounge für den Schulgarten

21.04.2022

Mit dem Bau einer Solarlounge beteiligt sich die Sambia AG der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule am diesjährigen 3malE Schulwettbewerb: "Kluge Köpfe am Werk" der Westenergie.


20 Meisenkästen für den Quälingspark am Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum

21.04.2022

„Wer kann sich nicht noch daran erinnern, welche Einschränkungen der Eichenprozessionsspinner immer wieder auch in Rentfort verursachte?“ fragte AWO-Stadtverbandsvorsitzender  Norbert Dyhringer in der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule nach. „Was können aber wir dagegen machen, war die Frage der Schüler:innen. Schnell fand man eine passende Antwort: Wir bauen Nistkästen für Meisen und hängen sie im Stadtteil auf.“


Energiesparmeister NRW 2021

21.04.2022

Im Mai 2021 wurde die Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule Gladbeck als Energiesparmeister NRW 2021 ausgezeichnet. Hintergrund der Auszeichnung ist vor allem das seit 2004 existierende Projekt LICHT ZUM LERNEN, welches den Aufbau einer Solarstromversorgung an den Partnerschulen in Sambia, Afrika zum Ziel hat: der Macha Secondary School - einem Mädcheninternat - und der St. Mark´s Secondary School Mapanza - einem Jungeninternat. Hinzu kommen zahlreiche weitere Projekte im In- und Ausland.