Max von der Grün- Schule

Förderschule

Rettet die Insekten

Von der Raupe zum Schmetterling - Insektenentwicklung zum

Projektbeschreibung

Im Rahmen eines ganzheitlichen Lehr-/ Lernkonzeptes sollen die Schüler*innen der Max von der Grün Schule auf ganz unterschiedlichen Ebenen zur Entwicklung eines nachhaltigen und insektenfreundlichen Schulhofgeländes beitragen.

In Unterrichtsprojekten sollen die Schüler*innen sich mit der Entwicklung von Insekten und möglichen Umweltgefahren auseinandersetzen. Auf Grundlage der erworbenen Erkenntnisse entwickeln die Schüler*innen in Zusammenarbeit mit den betreuenden Lehrkräften Ideen und Pläne für den Artenschutz auf dem Schulgelände.

Daraufhin tauchen sie ganz praktisch in die Gestaltung von Hilfen für die erforschte Tiergruppe ein.

Die Schüler*innen sollen aus dieser Auseinandersetzung aber nicht nur die Vorteile eines nachhaltigen Außengeländes für die Tierwelt erkennen sondern auch in Achtsamkeit und Selbstfürsorge Potentiale für das eigene Leben aus der Schulgartenarbeit ziehen.

News aus unserer Schule

News aus unserer Schule

Max von der Grün Schule - Zusammen erleben, was das Leben ist

01.01.1970


Aktuelle Entwicklungen

01.01.1970

Das Schuljahr neigt sich langsam dem Ende zu und die Max von der Grün Schule berichtet von ihren Erungenschaften in diesem Jahr. Es gab einige Erfolge zu verzeichnen. Leider tauchten hier und da aber auch Schwierigkeiten auf.