29.09.2021 Dr. Andreas Husicka

Trinkwasserspender im Schulgebäude

Bisher hatten die 5- und 6-Klässler am Gymnasium Nepomucenum Rietberg von den Vorteilen eines Wasserspenders profitieren können. Nun konnten wir auch unser E-Gebäude mit einem Wasserspender ausstatten. Damit haben nun auch alle Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse die Möglichkeit, Trinkwasser in der Schule abzuzapfen.

Die Wasserspender wurden auf Wunsch der SV und durch die Initiative von Anne Gandini und Nicole Weitekemper im Rahmen des Projektes „Gesunde Schule“ und in Kooperation mit der BNE-Gruppe am GNR angeschafft. Teilfinanziert wurden die Wasserspender im Rahmen des Projektes „Klimaschutz bildet“ der Stadt Rietberg.

Beide Wasserspender werden sehr gut von den Schülerinnen und Schülern angenommen. Hierdurch reduzieren wir nicht nur das Müllaufkommen an Einweg-Plastikflaschen, sondern bieten Wasser als gesunde Alternative zu stark zuckerhaltigen Getränken an. Durch die Verwendung geeigneter Mehrweg-Trinkflaschen kann zudem die Aufnahmen gesundheitsschädlicher Stoffe (z. B. BPA, Mikroplastik) verringert oder sogar vermieden werden.

Kontakt

Torfweg 65
33397 Rietberg
Tel : 05244 - 986460
Fax : 05244 - 986469

E-Mail schreiben

www.nepomucenum-rietberg.de/

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele