16.02.2022 Irmgard Schick

Verkauf von waschbaren FFP2 Masken in der Schule

Wie viele Millionen Schutzmasken werden zur Zeit achtlos weggeworfen und landen irgendwann im Meer, wo sie über Hunderte von Jahren nicht verrotten? Die Schüler*innen unserer Global Goal Gruppe sind dagegen aktiv geworden! Sie haben Einwegmasken am Straßenrand, in den Büschen, auf Gehwegen in Aachen fotografiert, aus den Fotos Plakate gestaltet und dazu aufgerufen, wiederverwendbare Stoffmasken zu benutzen, und solche verkauft.

Die Kerngruppe unseres Global Goal Teams in der Schüler*innenschaft bemüht sich, unsere Schule Stück für Stück nachhaltiger zu gestalten. Ein solches kleines Stück ist der Verkauf von wiederverwendbare FFP2 Masken. An drei Tagen haben sie jeweils von 12 bis 14 Uhr einen Stand aufgebaut und solche Masken verkauft. Schon am zweiten Tag waren alle Masken verkauft, viele Schüler*innen sind auf das Maskenmüllproblem aufmerksam geworden, ließen sich in Gesprächen überzeugen und ein großer Teil des Kollegiums trägt nun Stoffmasken. Die Tatsache, dass über 100 Masken nachbestellt werden mussten, zeigt den Erfolg dieser Aktion.

Geworben hat die Gruppe mit Plakaten im Schulgebäude, auf denen Fotos zu sehen waren, die Schüler*innen unserer Schule gemacht hatten: Bilder von achtlos weggeworfene Einwegmasken auf dem Schulweg und in der Stadt.

Kontakt

Sandkaulstraße 38b
52074 Aachen
Tel : 0241 - 4132400

E-Mail schreiben

https://www.aachener-gesamt.schule/

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele