27.02.2022 Claudia Deipenbrock, Kerstin Panhoff

Prüfung der Dachbegrünung des GymBos geht in die nächste Runde  

Die Idee einer Dachbegrünung am GymBo entstand in einem Projektkurs der Q1 im Schuljahr 2020/2021 und wird nun weiter geprüft.


Entstanden war die Idee einer möglichen Dachbegrünung von etwa 1900 Quadratmetern am Gymnasium Borghorst in einem Projektkurs der Q1 im Schuljahr 2020/2021 und wurde seit dem durch die Initiatorin Frauke Bockholt, Schülerin des GymBos, weiterentwickelt.
 
Das Ziel: Durch eine Begrünung der bisher mit Kies bedeckten Dachfläche des GymBos unter anderem durch die Einsparung von CO², das Auffangen von Regenwasser oder die Verringerung der Feinstaubbelastung einen wertvollen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz zu leisten. 
 
Nach einer Ortsbegehung mit Vertretern des Ausschusses für Umwelt, Energie und Klimaschutz der Stadt und Vertretern von CDU und Bündnis90/Die Grünen im September 2021 ging die Prüfung eines solchen Vorhabens in die nächste Runde und wurde im November im Ausschuss für Umwelt, Energie und Klimaschutz der Stadt Steinfurt vorgestellt. 
 
Nun hat die Prüfung der Umsetzung des Projektes eine weitere Hürde genommen: Der Stadtrat der Stadt Steinfurt hat im Dezember 2021 einstimmig beschlossen, die Statik der Gebäudeteile und die Fluchtwege über die Dachflächen prüfen zu lassen.
Durch diesen Beschluss ist eine mögliche Realisierung des Projektes „Dachbegrünung am GymBo“ einen Schritt voran gekommen, auch wenn noch ein langer Weg bis zur Umsetzung vor uns liegt. 
 
 

Kontakt

Herderstraße 6
48565 Steinfurt
Tel : 02552 - 4048

E-Mail schreiben

www.gymnasium-borghorst.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele