08.04.2022 C.Baumgart

Fußballturnier mit Müllsammelaktion im Stadtviertel

Fußballspielen mit aktivem und lokalem Umweltschutz zu verbinden war der Plan der Siebtklässler der Hans-Tilkowski-Schule.

 Ausgerechnet am Projekttag (5.4.22) regnete und stürmte es, so dass wir zunächst draußen nicht arbeiten konnten. Daher haben die sechs „Umweltfußballteams“ des 7. Jahrgangs zunächst an Plakaten für eine Ausstellung zu den Themen Müll im Meer, Müllvermeidung im Haushalt, Recycling, Altpapier und Müllvermeidung auf dem Schulhof gearbeitet. Dann startete das Fußballturnier in der Sporthalle. Es wurden eifrig gespielt und viele Tore geschossen. Aber der Sieger des Umweltturniers konnte noch nicht ermittelt werden, da die Müllsammelaktion noch ausstand.

Ein Tag später erlaubte das Wetter die Sammlung. Die Umweltfußballteams reinigten ihre Gebiete im Stadtteil rund um die Hans-Tilkowski-Schule. Die SchülerInnen waren erstaunt, wieviel Müll sie in kurzer Zeit im Sack hatten und welch sonderbare Dinge die Menschen in die Natur werfen.

Nun erfolgte die Siegerehrung für das Team, dass beim Fußball und beim Müllsammeln am erfolgreichsten war.

Kontakt

Edmund-Weber-Str. 127
44651 Herne
Tel : 02325 - 9619466

E-Mail schreiben

www.hts-herne.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele