29.04.2022 H. Zink

Podiumsdiskussion zur Landtagswahl in NRW

Die Direktkandidaten für den Wahlkreis 77 (Borken II) stellen sich den Fragen der Schüler*innen

Am 28.04.22 besuchten die Studierenden des Driland Kollegs eine Podiumsdiskussion zur Landtagswahl am Werner-von-Siemens-Gymnasium, die in Kooperation mit dem Gymnasium und den Gesamtschulen in Gronau stattfand. Vier der fünf Bewerber*innen um das Landtagsmandat im Wahlkreis 77 (Heike Wermer (CDU) fehlte krankheitsbedingt) stellten sich den Fragen der Schüler*innen aus sozialwissenschaftlichen Kursen, die auch die Moderation der Veranstaltung übernahmen. Die Fragen waren nach Themenkomplexen geordnet, z.B. Fragen zum Ukraine-Konflikt, zum Ahrtal und Klimawandel sowie zur Schulpolitik. Einen besonderen Schwerpunkt bildeten Fragen rund um die Verbesserung der Mobilität für Jugendliche und junge Erwachsene im ländlichen Raum. Die Podiumsdiskussion ermöglichte es den Studierenden des Driland Kollegs in einem ersten Schritt, sich ein umfassendes Bild von den Kandidaten zu machen. Ein weiterer Vorbereitungsschritt ist die in der kommenden Woche an der Schule stattfindende Juniorwahl, bevor die Studierenden am 15.05.22 final dazu aufgerufen sind, ihre Stimme für die Zukunft des Landes NRW abzugeben.

Kontakt

Konrad-Adenauer-Straße 85
48599 Gronau (Westf.)
Tel : 02562 - 965016

E-Mail schreiben

www.driland-kolleg.de

BNE

Unsere Nachhaltigkeitsziele