Das Landesprogramm
Schule der Zukunft

Mit Bildung für nachhaltige Entwicklung lernen wir alle, die Zukunft im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu gestalten. Das Landesprogramm Schule der Zukunft unterstützt Schulen dabei, Bildung für nachhaltige Entwicklung zum Bestandteil ihrer Unterrichts- und Schulentwicklung zu machen. Das Landesprogramm ist eine gemeinsame Initiative des Schulministeriums und des Umweltministeriums. Lernen Sie Nordrhein-Westfalens Schulen der Zukunft und das Landesprogramm kennen.

Was ist
BNE?

Im Zentrum des Landesprogramms steht Bildung für nachhaltige Entwicklung. Erfahren Sie, wie Sie das Bildungskonzept für sich nutzen können.

Was bietet das
Landesprogramm?

Besuchen Sie unserer Veranstaltungen, werden Sie Teil eines Netzwerkes und lassen Sie sich für Ihr Engagement auszeichnen.

Wer ist schon
dabei?

Lernen Sie die am Landesprogramm teilnehmenden Schulen kennen. Welche Bildungspartnerinnen und -partner unterstützen das Lernen vor Ort?

Wie können Sie
mitmachen?

Informieren, Anmelden, Mitmachen – Die Teilnahme ist jederzeit möglich. Verschaffen Sie sich einen Überblick.

Wie können Sie sich
auszeichnen lassen?

Zeigen Sie allen das Engagement Ihrer Schule für BNE. Mit einer Auszeichnung als Schule der Zukunft stärken Sie Ihr Profil.

Veranstaltungen

Die SdZ-Veranstaltungen sind Teil des „Schule der Zukunft“-Programms und fördern durch vielfältige Formate die Umsetzung von BNE sowie die Vernetzung mit Gleichgesinnten.

Dieser Erklärfilm zeigt alle wichtigen Schritte von der Anmeldung bis hin zur Auszeichnung auf.

Schulnews

Neues aus den Schulen

17.Mai 2024: IDAHOBIT am EvR

22.05.2024

Auch dieses Jahr machte die AG „Schule der Vielfalt“ wieder mit einer Aktion und Ausstellung auf den IDAHOBIT am 17. Mai aufmerksam und setzte ein Zeichen für Toleranz gegenüber homo-, transsexuellen und queeren Menschen.


Eine lehrreiche Exkursion in die Welt der Naturkosmetik

22.05.2024

Am Montag, den 13. Mai besuchte der Profilkurs "Garten und Umwelt" mit Schüler:innen der Klassen 7 und 8 den Maxipark zum BNE Bildungsprogramm "Naturkosmetik". Unter der fachkundigen Anleitung einer Expertin lernten die Jugendlichen, wie man umweltfreundliche und natürliche Kosmetikprodukte einfach selber herstellt.


1. Platz bei der BIG BURN Challenge!

21.05.2024

Wir sind der "Mensch, Natur & Umwelt"- Kurs des Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasiums und besuchen die neunten Klasse. In dem naturwissenschaftlichen Differenzierungskurs beschäftigen wir uns momentan mit vielfältigen Themen rund um Umwelt, Ernährung und weiteren Aspekten der Nachhaltigkeit. Bei unserer Teilnahme und später auch dem Gewinn der Big-Burn-Challenge haben wir uns im vergangenen Schulhalbjahr mit dem Unterrichtsthema ''Haut'' beschäftigt. (Max,Lennart, Cord und Philip)


Alle Schulnews

News

Meldungen, Neuigkeiten, Wissenswertes

Zuwachs beim BNE-Landesnetzwerk NRW

15.12.2023

Mit zwei weiteren geförderten Einrichtungen gehören nun insgesamt 27 BNE-Regionalzentren zum Landesnetzwerk in NRW.


didacta 2024 – BNE-Agentur NRW und Landesprogramm Schule der Zukunft sind dabei!

15.12.2023

Vom 20.-24. Februar findet die didacta als die führende Fachmesse und Weiterbildungsveranstaltung für das gesamte Bildungswesen in der Messe Köln statt. Die BNE-Agentur NRW hat mit dem Landesprogramm Schule der Zukunft einen Messestand.


Bildungsprogramm der NUA 2024 jetzt online!

08.12.2023

Mit online sind die Veranstaltungen der BNE-Agentur NRW, also auch unser vielfältiges Bildungsprogramm des Landesprogramms Schule der Zukunft, die Teilmodule des Zertifikatslehrgangs zur BNE-Pädagog:in, die Unterstützungsworkshops der BNE-Zertifizierung und viele weitere. Anmeldungen sind ab sofort auf unserer Website möglich.


Alle News
Karte

Lernen Sie die SdZ-Familie kennen!


SDGs

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung


Schulen der Zukunft unterstützten die SDGs. Auf ganz individuelle Weise setzen Sie sich ein für eine nachhaltige Zukunft. Im Zentrum steht das SDG4 mit seinem Unterziel BNE. Aber auch darüber hinaus nutzen die Schulen ihren Gestaltungsspielraum um sich für sich für globale Herausforderungen zu wappnen, wie sie von den SDGs angesprochen werden: Gerechtigkeit stärken, Biodiversität schützen, Energie umsichtig nutzen, den Klimawandel beschränken, Gesundheit fördern und vieles anderes.