Neues aus den Schulen

Schulen, die beim Landesprogramm „Schule der Zukunft“ mitmachen, sind ständig aktiv. Mit großem Engagement setzen sie sich für BNE und die SDGs ein – nicht nur an ihrer eigenen Schule, sondern auch in ihrer Region, in NRW und manchmal sogar in der ganzen Welt.

Mit BNE geben Schulen ihren Schüler*innen die Möglichkeit, neue Kompetenzen für eine nachhaltige Entwicklung aufzubauen oder die bereits vorhandenen weiterzuentwickeln. Hier bieten die am Landesprogramm teilnehmenden Schulen einen Einblick in ihre BNE-Arbeit: Sie stellen ihre aktuellen Entwicklungen, Projekte und Aktionen vor.
Werfen Sie einen Blick in die Aktivitäten der anderen Schulen und lassen Sie sich für Ihre eigene BNE-Arbeit inspirieren!

Müll im Bistro vermeiden

22.04.2021

Müll ist nicht gleich Müll. Besonders die Entsorgung von Obst- und Gemüseresten ist unnötig und kann man mit ein wenig Kreativität vermeiden.

Nachhaltigkeit im Schulgarten

21.04.2021

Nachhaltigkeit im Schulgarten? Gerade in der Corona-Zeit sortieren viele Menschen ihren Garten aus oder graben um. Wir zeigen, wie wir mit kleinen Ideen Geld sparen und trotzdem etwas für die Umwelt tun.

Westenergie Klimaschutzpreis 2020

19.04.2021

"Für den Klimaschutz an der GMS - Nutzung und Gestaltung des Schulgeländes für Arbeitsgruppen und Wahlpflichtkurse sowie die Vermittlung des Gedankens einer nachhaltigen Gesellschaft an die Schülerinnen und Schüler" erhalten wir sowohl am Standort in Burbach als auch in Neunkirchen eine Auszeichnung verbunden mit Preisgeldern. Es gibt schon zahlreiche Ideen, was wir mit den gewonnenen Geldern anfangen möchten, um am Thema "Artenschutz" weiterzuarbeiten.

Althandys für den Artenschutz

16.04.2021

Unser WPII-Kurs Sowi in Neunkirchen hat im Unterricht ein Projekt zum Thema "Erhalt der Artenvielfalt" durchgeführt. Dabei stieß man auf die Aktion des NABU und bestellte kurzerhand die Handysammelboxen, um gleich mehrfach gute Dinge in die Wege zu leiten: Die wervollen Ressourcen der alten Handys, die irgendwo in Schubladen schlummern, werden wieder dem Recyclingprozess zugeführt und durch die erzielten Erlöse können vom NABU Artenschutzprojekte für Hummel, Biene und Co. gefördert werden.

Online-Veranstaltung von Energievision 2050 im Beruflichen Gymnasium

15.04.2021

Am 15. April 2021 nahmen zwei Klassen des beruflichen Gymnasiums und die Lehrenden Dr. J. Opitz und K. Onken im Rahmen des Physik- und Wirtschaftslehre-Unterrichts an einer Umweltbildungsveranstaltung im Online-Format teil.

Hier wird die Spende von den Schülerinnen und Schülern des Adolph-Kolping-Berufskollegs überreicht!

BGYM spendet 3.400 €! – Erfolgreiche Kooperation mit dem Arbeitskreis Sri Lanka

13.04.2021

Das Berufliche Gymnasium (BGYM) des Adolph-Kolping-Berufskollegs verfolgt das Ziel, seine Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwicklung zu aktiven, engagierten, global denkenden und handelnden Menschen zu fördern. Im Kontext unseres schulischen Leitbildes einer „Bildung für Nachhaltigkeit“ bildet die Kooperation mit dem Arbeitskreis Sri Lanka Münster das Zentrum der inhaltlichen und praktischen Arbeit des BGYM und ermöglicht ein realitätsnahes Lernen.

Zwei Kinder zeigen unsere Wurmkiste und halten dabei zwei Regenwurmhandpuppen in den Händen

Wir sind aktiv!!!

13.04.2021

Wir haben keine Leuchturmprojekte, aber auch Kleinvieh macht (permanent) Mist :) Wurmkiste Meisenfutterhäuschen Schulgarten

Kollegium, Eltern und Kinder bei der Bodenvorbereitung

Start für unseren Gemüseacker

12.04.2021

Erster Spatenstich für den Gemüseacker erfolgte in den Osterferien

Schüler der Abschlussklassen in Uganda bereiten sich unter strengen Hygieneregeln auf ihre Prüfungen vor.

Neuigkeiten aus Uganda

07.04.2021

Schülerinnen und Schüler des Quirinus-Gymnasiums sponsern Unterrichtsstunden an ihrer afrikanischen Partnerschule

SchülerInnen der 8c aus Burbach besprechen nach, welche Eindrücke und Erfahrungen sie während der Online-Schülerakademie gesammelt haben.

Online-Planspiel "Windkraft im Wald"

05.04.2021

Beide Standorte unserer Schule waren beim Online-Planspiel "Windkraft im Wald" der KlimaWelten Hilchenbach vertreten.

SchülerInnen führen Statistik über verbissene, verfegte und vertrocknete Bäumchen

BFE-Tage im Wald

05.04.2021

Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 brachten im Hauberg Neunkirchen-Salchendorf Fraßschutz bei angepflanzten Bäumen an und führten Statistik über Verbiss und Trockenheit.

Auf dem Waldboden wurde durch Naturmaterial wie Blätter, Blüten und Zapfen das Symbol für das SDG Geschlechtergleichheit gelegt

Projektzeitraum verlängert

24.03.2021

Kampagne zu Nachhaltigkeitszielen: NatureArts 19.11.2020 Stadt Bottrop / Umweltpädagogische Station Heidhof Regionalverband Ruhr / Netzwerk „Bottroper Schulen der Zukunft“ Die Umweltpädagogischen Station Heidhof des Regionalverbandes Ruhr und der Fachbereich Umwelt & Grün der Stadt Bottrop rufen gemeinsam mit dem Netzwerk „Bottroper Schulen der Zukunft“ zur cleveren Auseinandersetzung mit globalen Nachhaltigkeitszielen auf: www.bottrop.de/naturearts

Im Bild v.l.n.r: Leonard Soumi, Eric Gejer, Volker Roderfeld, Felix Junker, Jannik Polaczy, Max Mainik, Juliana Knoche, Kai-David Eder, Dustin Reinhold, Prof. Dr. Joachim Opitz

Using Digital Technologies in School Projects, ERASMUS+ gefördert

21.03.2021

29.01.2021 - Erstes Online-Meeting der Schüler*innen, „Ich fand’s toll die Leute, mit denen wir zusammenarbeiten, auch mal kennen zu lernen…“ „ … die Arbeit in den Teams war super hilfreich und konstruktiv“ „… ich bin überrascht wie gut das mit der Technik geklappt hat.“

#klimafasten - 7 weeks4future

Fasten mal anders – Unser Instagram-Account zum #klimafasten

16.03.2021

Schülerinnen und Schüler aus der Unterstufe der Ausbildung zum Koch/Köchin zum/r HoFa erproben und reflektieren neue Handlungsstrategien für einen nachhaltigen Umgang mit der Schöpfung. In den 45minütigen Religionsstunden wird ein Bezug zwischen einzelnen SDNs, der Bibel und dem Alltag der SuS hergestellt. Für die darauffolgende Woche suchen die SuS sich 1-2 "Challenges" aus www.klimafasten.de aus und teilen ihre Erlebnisse in ihrem Instagram-Account "7weeks4future".

Nachhaltigkeit in der Zoo&Co-AG

21.04.2021

Auch Aquarien wollen gepflegt werden und Tiere Versteckmöglichkeiten haben.

Totholzhaufen

Totholzhaufen

09.03.2021

Skelettbauweise mit Totgehölz

Säulenobstanpflanzung

09.03.2021

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum

Hochbeet

Hochbeet

09.03.2021

Pflanzen, Welten - Hochbeet Ein Geschenk für den Schulgarten

-

Winterfütterung

09.03.2021

Futterhaus für unsere Wintergäste

-

Nisthilfen

09.03.2021

Vogel-WG an der ROS

-

Projekt Gartenteich

09.03.2021

Feuchtbiotop

Bienenschaukasten

02.03.2021

Ein "Fenster" ins Bienenvolk

Blütenzauber im Schulgarten

02.03.2021

Siegen blüht auf - die ROS blüht mit

Wildpflanzen

02.03.2021

Wildpflanzen im Schulgarten

Aktion Saubere Landschaft

02.03.2021

Mit Müllsäcken bewaffnet

Mittig im Bild wird  der Gemüseacker mit einem Spaten umgegraben, ein Bein steht auf einem Spaten, der Unterkörper der Arbeitenden ist zu sehen. Links im Hintergrund ist die Rasenfläche und der Kompostbehälter zu sehen.

Start in die Ackerzeit der Hansaschule Gelsenkirchen

13.03.2021

Endlich war es so weit: Die 1. Schulwoche dieses Jahr haben wir genutzt, um unseren Acker umzugraben und somit für die ersten Pflanzungen vorzubereiten. Das gesammelte Laub, dass wir im Herbst zum Mulchen auf den Acker gebracht haben, wurde in die Grabefurchen geharkt und mit der nächsten Grabefurche wieder mit Erde zugedeckt. So können die Regenwürmer und die vielen anderen Bodenlebewesen daraus besten Dünger für die Pflanzen machen.

Insektenhotel

23.02.2021

Beitrag zur Artenvielfalt

-

Bienenlehrstand

23.02.2021

Bienenlehrpfad bereichert Schulimkerei

-

ROS-Schulhofladen

23.02.2021

Schülerfirma! Sei dein eigener Chef

Komposthaufen

23.02.2021

Komposthaufen als Anstoß für ein neues Müllentsorgungskonzept

Teilnahme als Erstbewerber an Infoveranstaltung

19.04.2021

In der heutigen sehr informativen, flüssigen und intensiven Informationsveranstaltung 250-21 Infoveranstaltung Team Detmold haben wir viel über die Bewertungskriterien und Praxisbeispiele von BNE-Aktivitäten erfahren.

Wir nutzen unser grünes Klassenzimmer

08.02.2021

Landart im Kunstunterricht

Die Bausteine von Organisations-, Personal- und Unterrichtsentwicklung an der KGS Dahlem werden unter dem Aspekt

BNE inklusiv als Aufgabe der ganzen Schule

19.01.2021

Kooperation mit bezev.de: Verankerung einer inklusiven BNE - Whole school approach

Weihnachtspäckchen für die Tafel

Weihnachts-Päckchen für die Tafel

06.01.2021

Weihnachtspäckchen-Aktion wieder ein großer Erfolg. Ein lieber Dank gilt allen Schüler/innen, die so fleißig gespendet und gepackt haben, und Frau Mona Güzel.

Schüler/innen sortieren gesammelte Kleidung

Nixdorf-Schüler sorgen für Lichtblicke

06.01.2021

Schüler/innen verkaufen gut erhaltene Kleidungsstücke, verkaufen sie online und spenden den Erlös. Ein Dankeschön geht an die Klassen 6d, 8d, Frau Alexandra Höschen und Frau Heimke Himstedt-Keliny.

Verteilen der fairen Nikolause

Der faire Nikolaus

06.01.2021

Ein großer Dank geht an die Schülervertretung der HNGE und an Frau Hoch und Frau Oberzeiser.

Schlosshasen

10.12.2020

Hasenvilla

Saisonale Beetbepflanzung

10.12.2020

Die ROS blüht auf

Schulgarten

10.12.2020

Garten- und Artenvielfalt

Schulimkerei

10.12.2020

Die Bienen sind los

zwei Lehrer der ROS befinden sich bei der Wetterstation

Wetterstation

10.12.2020

Wetterfrösche und Wetterfeen

Nur was richtig getrennt wird, kann recycelt werden!

01.11.2020

Die Nachhaltigkeits-AG gibt den Startschuss für die Mülltrennung am Antonianum