Das Landesprogramm
Schule der Zukunft

Mit Bildung für nachhaltige Entwicklung lernen wir alle, die Zukunft im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu gestalten. Das Landesprogramm Schule der Zukunft unterstützt Schulen dabei, Bildung für nachhaltige Entwicklung zum Bestandteil ihrer Unterrichts- und Schulentwicklung zu machen. Das Landesprogramm ist eine gemeinsame Initiative des Schulministeriums und des Umweltministeriums. Lernen Sie Nordrhein-Westfalens Schulen der Zukunft und das Landesprogramm kennen.

Was ist
BNE?

Im Zentrum des Landesprogramms steht Bildung für nachhaltige Entwicklung. Erfahren Sie, wie Sie das Bildungskonzept für sich nutzen können.

Was bietet das
Landesprogramm?

Besuchen Sie unserer Veranstaltungen, werden Sie Teil eines Netzwerkes und lassen Sie sich für Ihr Engagement auszeichnen.

Wer ist schon
dabei?

Lernen Sie die am Landesprogramm teilnehmenden Schulen kennen. Welche Bildungspartnerinnen und -partner unterstützen das Lernen vor Ort?

Wie können Sie
mitmachen?

Informieren, Anmelden, Mitmachen – Die Teilnahme ist jederzeit möglich. Verschaffen Sie sich einen Überblick.

Wie können Sie sich
auszeichnen lassen?

Zeigen Sie allen das Engagement Ihrer Schule für BNE. Mit einer Auszeichnung als Schule der Zukunft stärken Sie Ihr Profil.

Veranstaltungen

Die SdZ-Veranstaltungen sind Teil des „Schule der Zukunft“-Programms und fördern durch vielfältige Formate die Umsetzung von BNE sowie die Vernetzung mit Gleichgesinnten.

Dieser Erklärfilm zeigt alle wichtigen Schritte von der Anmeldung bis hin zur Auszeichnung auf.

Schulnews

Neues aus den Schulen

Demokratisch handeln! Junify Festival

15.06.2024

Berlin - Im Rathaus Schöneberg ist der rote Teppich ausgerollt...


Kleidertauschparty (Midsommar Edition) am 21.06.2024

15.06.2024

Die nächste Kleidertauschparty steht an – Motto ist dieses Mal “Midsommar”. Kommt am längsten Tag des Jahres, dem 21. Juni, in den Biergarten des Café Comic in Ratingen und tauscht bis zu 4(!) sommerliche Kleidungsstücke mit anderen umweltbewussten Fashionistas.


Der Umweltbus Lumbricus war bei uns!

14.06.2024

Alle Drittklässler sind zu Lumbricus Bus gegangen. Er stand auf einem großen Parkplatz in der Nähe unserer Schule am Dickelsbach. Ich war sehr überrascht, der Bus sehr cool war! Wir sind dann alle ausgestattet mit Gummistiefeln, Netzen, Käschern, Plastikdosen zum Bach gegangen. Anschließend sind wir in den Bach gestiegen. Wir durften mit den Gummistiefeln in das Wasser gehen. Dort haben wir probiert, kleine Wassertiere zu fangen, welche in diesem Bach leben. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht. In unserer Gruppe haben wir 11 Fliegenlarven die im grünen und im blauen Bereich sind und zwei Baumfliegenlarven gefangen. Danach haben wir die Tiere vorsichtig in dem durchsichtigen Gefäß zum Bus getragen um sie zu erforschen. Anschließend haben wir mit einem Mikroskop die Tiere genau angeguckt. Ich dachte diese Tiere würden durch das Mikroskop sehr eklig aussehen aber ich habe gelernt, dass nicht alle Tiere eklig sind. Die Begleiter vom Lumbricus Bus haben uns anhand von einer Tabelle erklärt, welche Tierarten zu welcher Zone gehören. Die verschiedenen Zonen besagen wie gut das Gewässer an dieser Stelle ist. Es gab eine blaue Zone, eine grüne Zone, eine gelbe, eine Orangene und eine rote Zone. In dem roten Bereich waren die Tiere, die nicht so gut für den Bach sind. In der orangenen Zone waren Sie befriedigend in der gelben Zone ganz okay. In der grünen Zone war es gut und in der blauen sehr gut. Wir haben erforscht, dass es dem Dickelsbach an dieser Stelle ganz gut geht.


Alle Schulnews

News

Meldungen, Neuigkeiten, Wissenswertes

Zwei neue BNE-Regionalzentren im Landesnetzwerk

13.06.2024

Wir freuen uns, bekannt geben zu dürfen, dass unser Netzwerk um zwei neue BNE-Regionalzentren reicher geworden ist: den Tierpark Bochum und den Himmeroder Hof. Diese Neuzugänge sind nun das 29. bzw. das 30. BNE-Regionalzentrum in Nordrhein-Westfalen.


Wettbewerb: Deine PLAYMOBIL-Story

12.06.2024

Gestalte einen PLAYMOBIL-Comic und werde Teil der Ausstellung im Kult Westmünsterland - Gewinne Preise im Gesamtwert von 1000€ Einsendeschluss ist der 15. Sept. 2024


Klimaschutzpreis 2024 "Klima macht Schule"

11.06.2024

Kreis Borken zeichnet drei Grundschulen und drei weiterführende Schulen für ihre Upcycling-Projekte aus - Wir gratulieren unseren vier SdZ-Netzwerk-Schulen


Alle News
Karte

Lernen Sie die SdZ-Familie kennen!


SDGs

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung


Schulen der Zukunft unterstützten die SDGs. Auf ganz individuelle Weise setzen Sie sich ein für eine nachhaltige Zukunft. Im Zentrum steht das SDG4 mit seinem Unterziel BNE. Aber auch darüber hinaus nutzen die Schulen ihren Gestaltungsspielraum um sich für sich für globale Herausforderungen zu wappnen, wie sie von den SDGs angesprochen werden: Gerechtigkeit stärken, Biodiversität schützen, Energie umsichtig nutzen, den Klimawandel beschränken, Gesundheit fördern und vieles anderes.